ENERGETISCHE MASSNAHMEN

ENERGETISCHE MASSNAHMEN

Heizkosten um 50% senken? Das ist mit einer guten Wärmedämmung eines Einfamilienhauses durchaus realistisch. Wer sein Haus zu einem sogenannten Passivhaus umbaut, kann sogar bis zu 90 Prozent seiner Heizkosten einsparen und die Umwelt schonen. Das Küffner Team zeigt Ihnen, wie Sie energetische Maßnahmen einplanen oder wie man eine Sanierung am besten realisiert.

Folgenden Bereiche der Wärmedämmung sind relevant:

  • Wärmedämmverbundsysteme (WDVS)
  • Perimeterdämmung = Dämmung der Keller-Außenwände
  • Kellerdeckendämmung
  • Innenwanddämmung

Teilabbruch und Rückbau des besteh. Wohnhauses in Burglengenfeld, sowie Umbauarbeiten, Innenputz, Wärmedämmverbundsystem und Aussenanlagen
Teilabbruch und Rückbau des besteh. Wohnhauses in Burglengenfeld, sowie Umbauarbeiten, Innenputz, Wärmedämmverbundsystem und Aussenanlagen
Teilabbruch und Rückbau des besteh. Wohnhauses in Burglengenfeld, sowie Umbauarbeiten, Innenputz, Wärmedämmverbundsystem und Aussenanlagen

ENERGETISCHE MASSNAHMEN

Aussendämmung / Thermowände.

PROJEKTANFRAGE

Fertigkeller mit Aussendämmung

Errichtung Untergeschoss als kerngedämmte Wände in Fertigteilen für ein Wohnhaus in Kallmünz